Sommerfest in der Musikschule

(04.08.2014) Es ist in jedem Sommer der Saisonhöhepunkt und -abschluss, das Sommerfest der Musikschule „Vicco von Bülow“ in Brandenburg. Vor den großen Ferien können die Schüler und Ensembles der Einrichtung ihr Können zeigen und gleichzeitig sind die Bürger der Stadt eingeladen, sich mit den Möglichkeiten der Musikschule vertraut zu machen. Immer wieder tritt dabei auch der Extrachor mit auf. Auch wenn der Chor nicht zur Musikschule gehört, arbeitet er doch in ihren Räumen und so ist der Auftritt Dank an die Einrichtung und öffentliche Vorstellung des Chores gleichermaßen.

 

In diesem Jahr nutzte der Chor die Gelegenheit, um erstmalig einen Teil seiner neuesten Einstudierung, des ABBA-Medleys „Mamma mia“, vorzustellen. Das komplette Stück gibt es bei einem Konzert am 7. September im Haus der Begegnung in Pritzerbe zu hören. Darüber hinaus bot der Chor Madrigale und Spirituals als kleinen Einblick in sein Repertoire. Wie in den Vorjahren hat der Verein auch in diesem Sommer dem Förderverein der Musikschule eine Spende überreicht, mit der er sich für die gute Unterstützung durch die Einrichtung bedankt. Nach dem eigenen Auftritt genossen die Choristen noch bei schönstem Sommerwetter von der Wiese aus die Darbietungen der nachfolgenden Ensembles.

 

 

Sommerfest der Musikschule